Aktuelle Meldungen aus dem DJH-Landesverband Hannover

Trauer um Dr. Günter Heizmann

Dr. Günter Heizmann
Der DJH Landesverband Hannover trauert um sein Ehrenmitglied Dr. Günter Heizmann, der am 16. Dezember 2016, sechs Tage vor seinem 83. Geburtstag, in Braunschweig verstorben ist.
In 26 Jahren verdienstvoller Vorstandsarbeit prägte Dr. Heizmann mit seinen Ideen, seiner großen Sachkenntnis und seinem persönlichen Einsatz die Arbeit des Landesverbandes. Im Jahre 1984 erstmalig als Beisitzer in den Vorstand gewählt, hatte er von 2002 bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2010 das Amt des 2. Vorsitzenden inne.
Sein Berufsleben war auch Leitfaden für die Vorstandsarbeit. Als ausgebildeter Lehrer und Regierungsschuldirektor galt das besondere Engagement von Dr. Heizmann dem Schulfahrtenangebot in den Jugendherbergen. In verschiedenen Fachausschüssen des Landesverbandes, in denen er seit 1991 ebenfalls tätig war, trug er entscheidend zur Entwicklung von pädagogischen Programmen in den Jugendherbergen bei und wurde stets nicht müde, darauf hinzuweisen, dass nicht nur Lehrkräfte, sondern auch Eltern und Schüler als wichtige Entscheider über das Angebot des DJH informiert werden müssen. Auf Bundesebene hielt er zudem als Delegierter des DJH den Kontakt zum Verband Deutscher Schullandheime.
Sein pädagogisches Geschick kam ihm in der Vorstandsarbeit sowie in der Arbeitsgruppe für Personalfragen und dem nachfolgenden Landessozialausschuss zu Gute, wo er bei brisanten Themen stets den Ausgleich und die Gemeinsamkeit zwischen allen noch so unterschiedlichen Meinungen suchte und herbeiführte.
In Anerkennung seiner Verdienste ernannte die Hauptversammlung des DJH Landesverband Hannover Dr. Günter Heizmann im Jahr 2010 einstimmig zum Ehrenmitglied. Gleichzeitig wurde er mit der neu geschaffenen Silbernen Ehrennadel des DJH ausgezeichnet. Der DJH Landesverband Hannover wird das Andenken an Dr. Günter Heizmann in Ehren halten.

Kultur|Jugendherbergen erneut zertifiziert

Christoph Zacharias (Pädagoge Jugendherberge Lüneburg), Stefan und Heidrun Dyckhoff (Herbergsleitung Jugendherberge Goslar), Dirk Rößner (Pädagoge Jugendherberge Hankensbüttel)
Gleich drei Jugendherbergen des DJH Landesverbandes Hannover sind mit dem Profil Kultur|Jugendherberge ausgezeichnet. Im Rahmen des Fortbildungstreffens der Kultur|Jugendherbergen im Dezember 2016 in der Jugendherberge Nürnberg konnten die Jugendherbergen Goslar, Hankensbüttel und Lüneburg mit ihrem Angebot überzeugen und wurden für weitere drei Jahre erfolgreich zertifiziert.

Neue Mitarbeiter in der Geschäftsstelle

Denis Grigoleit (links) und Matthias Fecho
Seit letztem Jahr ergänzen zwei neue Mitarbeiter das Team der Geschäftsstelle des DJH Landeverbandes Hannover.
Erstmalig wurde im Landesverband mit Denis Grigoleit die Position eines Springers besetzt, dessen Hauptaufgabe darin besteht, Herbergsleitungen in Zeiten von Krankheit und Urlaub vor Ort fachgerecht zu vertreten. Als studierter Betriebswirt und Restaurantmeister bringt Herr Grigoleit langjährige und umfangreiche Kenntnisse in der Mitarbeiterführung und aus der Restaurantbranche mit.
Matthias Fecho war nachdem er an der FH Hannover allgemeinen Maschinenbau studiert hatte, zehn Jahre Inhaber und Geschäftsführer eines Installationsbetriebes. Seine umfangreichen Erfahrungen im Bereich „Versorgungstechnik“ und in der technischen Gebäudeausrüstung bringt er nun in der Abteilung „Bau und Beschaffung“ ein.
Der DJH Landesverband Hannover wünscht beiden Kollegen alles Gute für ihre neuen Aufgaben.

10jähriges Dienstjubiläum

Der 1. Vorsitzende Peter Peschel (links) und Geschäftsführer Norbert Dettmar (rechts) gratulieren Regina Skibba zum Dienstjubiläum
Am 1. November 2016 feierte Regina Skibba, Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle des DJH Landesverbandes Hannover, ihr 10jähriges Dienstjubiläum. Die gelernte Reiseverkehrskauffrau wurde im Jahr 2006 als Nachfolgerin für eine in den Ruhestand gegangene Kollegin eingestellt. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit in der Marketingabteilung liegt seither im Bereich der Mitgliederberatung und –betreuung sowie Unterstützung von Marketingaktionen. Der DJH Landesverband Hannover dankt Frau Skibba für die gute, langjährige Zusammenarbeit und hofft auf weitere gemeinsame Jahre in der Geschäftsstelle.

Claus Hinrichs verstorben

Im Alter von 82 Jahren ist am 22. Oktober 2016 der ehemalige Herbergsvater und Geschäftsstellenmitarbeiter Claus Hinrichs in Hannover verstorben. Herr Hinrichs leitete zusammen mit seiner Ehefrau Anneliese von 1958 bis 1978 die Jugendherberge Bad Lauterberg im Harz und war anschließend bis zum Jahr 1995 in der Abteilung Bau und Gerätebeschaffung der Geschäftsstelle des DJH Landesverbandes Hannover tätig. Der DJH Landesverband Hannover trauert um einen Kollegen, der sich während seiner Tätigkeit durch Engagement, Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit große Anerkennung und Wertschätzung erworben hat und wird Herrn Hinrichs ein ehrendes Andenken bewahren.

Neue Leitung in der Jugendherberge Silberborn

Geschäftsführer Norbert Dettmar begrüßt Antje Bertram als neue Leitung der Jugendherberge Silberborn
Von der Landeshauptstadt in die Höhen des Solling hat es Antje Bertram verschlagen. Seit Mitte des Jahres leitet die gelernte Hotelfachfrau die Jugendherberge im Holzmindener Ortsteil Silberborn. Die gebürtige Dresdnerin hat mehrere Jahre umfangreiche Erfahrungen in der Hotelbranche gesammelt und war zuletzt als stellvertretende Hausleitung im Naturfreundhaus Hannover tätig. Der DJH Landesverband Hannover wünscht Frau Bertram alles Gute für ihre neue Aufgabe.

Service Center

Deutsches Jugendherbergswerk
Landesverband Hannover e.V.

Ferd.-Wilh.-Fricke-Weg 1 | 30169 Hannover

Telefon 0511 16402 -22 und -37
Telefax 0511 16402 -32
lvbhannover-service@jugendherberge.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 8:30 – 12:00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 12:30 – 16:00 Uhr