javascript:void(0);
/~/media/9C41575F2971433B918FD12FE246F1D0.jpg
activeSlide-darkgreen
Schöningen-Portrait
Schöningen-Portrait
javascript:void(0);
/~/media/46DFF40C1CD74BDD8AB2E228BF10FECB.jpg
activeSlide-darkgreen
Schöningen-Portrait
Schöningen-Portrait
javascript:void(0);
/~/media/E5477B2EDCD94B609BEBB938A9DD7D3D.jpg
activeSlide-darkgreen
Schöningen-Portrait
Schöningen-Portrait
javascript:void(0);
/~/media/75B71298EC6642DF86BF6F5517BD5819.jpg
activeSlide-darkgreen
Schöningen-Portrait
Schöningen-Portrait
javascript:void(0);
/~/media/A11B48DA874D4118BC3796BAA9BDA531.jpg
activeSlide-darkgreen
Schöningen-Portrait
Schöningen-Portrait
Print

Eine Zeitreise in die Steinzeit

Einzigartiger Ort mit einmaligem Schatz: Die Schöninger Speere sind die ältesten Jagdwaffen der Welt und gehören zu den wichtigsten archäologischen Funden überhaupt. So vielfältig die Vergangenheit Schöningens, so wunderbar abwechslungsreich zeigt sich der schönste Buchen-Eichen-Mischwald Norddeutschlands, der Elm.

Programm Programm der Klassenfahrt

Die Schöninger Speere: Ein sensationeller Fund, durch den die Evolutionsgeschichte neu geschrieben werden musste. Auf einer spannenden Reise blicken Ihre Schüler zurück in die Welt der ersten Bewohner Norddeutschlands. In eine Zeit, als steinzeitliche Jäger an einem See in Schöningen Wildpferde erlegt und die ältesten Jagdwaffen der Welt zurückgelassen haben. Wie durch ein Fenster schaut die Klasse zurück in die Vergangenheit.

1. Tag:

Anreise bis zum Mittagessen 12:00 Uhr.
Der Nachmittag beginnt mit einer geführten Bronzezeitwanderung in den nahegelegenen Elm. Hierbei wird die geschichtsträchtige Region mit vielen Spuren der Vergangenheit in der Natur vorgestellt.

2. Tag:

Nach einem kräftigen Frühstück geht es gruppenweise auf einen Stadterlebnisrundgang. Am Nachmittag steht der Besuch des paläons auf dem Programm (Bustransfer inklusive). Bei einer spannenden Mitmach-Führung (ca.2 Stunden) erfährt Ihre Klasse viel Wissenswertes über die Schöninger Speere und mit wie viel Planung und Geschick die Jäger der Steinzeit vorgegangen sind. Im Anschluss können Ihre Schüler auf dem Außengelände dann einmal selbst ausprobieren, wie weit ein (nachgebauter) Speer fliegen kann. Der Transfer erfolgt mit dem Bus. Der Abend steht zum Relaxen zur Verfügung.

3. Tag:

Abreise nach dem Frühstück.
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Schöningen

Richard-Schirrmann-Str. 6 a
38364 Schöningen

Tel: +49 5352 3898
Fax: +49 5352 3752

schoeningen@jugendherberge.de


Leitung
Frank-Carsten Steckhan

Preise & Termine


01.04.18 - 31.10.18

2 Ü/VP: € 95,00

Leistungen

  • Übernachtungen mit Vollpension, Bettwäsche
  • Programm

Teilnehmerzahl

Mindestens 20 Teilnehmer
Weiterempfehlen