javascript:void(0);
/~/media/F8540AB4AC5B41E1BF2DE870E1F68140.jpg
activeSlide-darkgreen
Hankensbuettel-Portrait
Hankensbuettel-Portrait
javascript:void(0);
/~/media/1921426C24974B60B45433BB46D8860A.jpg
activeSlide-darkgreen
Hankensbuettel-Portrait
Hankensbuettel-Portrait
javascript:void(0);
/~/media/201069BE51F2420D9F93A99685CB1F18.jpg
activeSlide-darkgreen
Hankensbuettel-Portrait
Hankensbuettel-Portrait
javascript:void(0);
/~/media/D9BA3A3DF9114A559748191015BB6CCC.jpg
activeSlide-darkgreen
Hankensbuettel-Portrait
Hankensbuettel-Portrait
javascript:void(0);
/~/media/0B8DAABCBA6E4D7FB995B0E05D617F9E.jpg
activeSlide-darkgreen
Hankensbuettel-Portrait
Hankensbuettel-Portrait
Print

 

Mit selbstgebautem Pfeil und Bogen ins Schwarze treffen!

icon_person_1 Programm der Reise

Die Faszination, die von einem selbst hergestellten Bogen ausgeht, ist enorm; sind doch Pfeil und Bogen eine der ältesten Erfindungen der Menschheit. Nachweislich seit über 20000 Jahren dient der Bogen dem Menschen als Jagdgerät und Verteidigungswaffe, was Funde von Pfeilspitzen belegen.
Inhalte dieses Kurses sind ein kurzer geschichtlicher Rückblick sowie die Einweisung in die Werkzeuge, die beim Bogenbau benötigt werden. Außerdem werden die Hölzer für geeignete Rohlinge beschrieben und anhand von Beispielen verschiedener Bogentypen vorgestellt. Je nach eigenem Zutrauen werden Rohlinge aus Rattan, Hickory, Hasel, Esche, Ahorn oder Robinie bearbeitet, wobei Jugendlichen empfohlen wird, Rohlinge aus Rattan zu bearbeiten, da sie am kostengünstigsten und zugleich am sichersten sind. Für Fortgeschrittene werden bei Interesse Rohlinge aus Osage zur Verfügung gestellt. Außer einem schießfähigen Bogen werden entsprechende Pfeile angefertigt und der Bau einer Sehne erlernt.
Zum Schluss des Kurses wird der Bogen nach einer kurzen Einweisung in das instinktive Bogenschießen, getestet und eingeschossen.

Kursleiter: Dipl. Kunstpädagoge und Bogenbauer Dirk Rößner

Allgemeine Hinweise

Wer das Bogenschießen vertiefen will, hat vom 31.03. – 02.04.2017 + 06.10. - 08.10.2017 Gelegenheit dazu. In den Bogensportparcours ARTchers Park und ARTchers Lake wird der Intensivkurs Bogenschießen durchgeführt.
Wegen der großen Nachfrage ist eine frühzeitige Anmeldung ratsam.
Die Kurse sind für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren ausgelegt.

Preise:
12 bis 14 Jahre 135 €
ab 15 Jahre 155 €
PDF Version der Reise (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Hankensbüttel

Helmrichsweg 24
29386 Hankensbüttel

Tel: +49 5832 2500
Fax: +49 5832 6596

hankensbuettel@jugendherberge.de


Leitung
Andreas Saß

Veranstalter

DJH Landesverband Hannover e. V.

Preise & Termine


20.10.17 - 22.10.17
10.11.17 - 12.11.17
01.12.17 - 03.12.17

2 Ü/VP
12-14 Jahre: € 195,00 pro Person
ab 15 Jahre: € 225,00 pro Person


12.01.18 - 14.01.18
26.01.18 - 28.01.18
23.02.18 - 25.02.18

2 Ü/VP
12-14 Jahre: € 200,00 pro Person
ab 15 Jahre: € 230,00 pro Person

Leistungen

  • Übernachtungen mit Vollpension, Bettwäsche,
  • Programm wie beschrieben, Kursanleitung.
  • Nicht enthalten: Materialkosten je nach Auswahl der Rohlinge 50 - 80 EUR

Teilnehmerzahl

Mindestens 4 Teilnehmer
Weiterempfehlen