javascript:void(0);
/~/media/36EC4B1B49494060B87484890E1C7042.jpg
activeSlide-darkgreen
Bad Fallingbostel_Portrait
Bad Fallingbostel_Portrait
javascript:void(0);
/~/media/F557FB3CA8F34FCD9571983EB357523A.jpg
activeSlide-darkgreen
Bad Fallingbostel_Portrait
Bad Fallingbostel_Portrait
javascript:void(0);
/~/media/73AA0B86C44E4055880F61EA9AF5DCC6.jpg
activeSlide-darkgreen
Bad Fallingbostel_Portrait
Bad Fallingbostel_Portrait
javascript:void(0);
/~/media/F2A4FE7CAC1243708D49D35084FD2390.jpg
activeSlide-darkgreen
Bad Fallingbostel_Portrait
Bad Fallingbostel_Portrait
javascript:void(0);
/~/media/9FB62A5C2B5B424DAD3964B53F05F44B.jpg
activeSlide-darkgreen
Bad Fallingbostel_Portrait
Bad Fallingbostel_Portrait
Print

Trollige Teamaktionen mit den Schattenspringern

Ihre Klasse schlüpft in die Rolle der Heidetrolle und begibt sich auf eine spannende Entdeckungsreise, um den goldenen Schatz zu finden.

Programm Programm der Klassenfahrt

1. Tag:

Anreise zum Mittagsimbiss und kennen lernen der Jugendherberge sowie der Stadt Bad Fallingbostel. Am Nachmittag absolvieren Ihre Schüler das Stoppelhopserdiplom mit Sommerski, Stelzenlauf und vielem mehr.

2. Tag:

Die Schattenspringer nehmen Ihre Klasse nach dem Frühstück in Empfang und mit in eine andere Welt. Ihre Schüler schlüpfen in die Rolle der Heidetrolle und begeben sich auf die Suche nach ihrem goldenen Schatz. Auf der Entdeckungsreise erwarten sie spannende Teamaufgaben, die sie nur gemeinsam schaffen können. So startet die Klasse gestärkt und aufgewärmt als Team in das Abenteuer. Nach dem Mittagessen geht es in den Liethwald, dort leben die Heidetrolle. Hier wartet das erste große Hindernis, dass es zu lösen gilt. Am Nachmittag schließt der erste Programmtag mit einer Reflexion an der Jugendherberge ab.

3. Tag:

Mit neuer Energie startet Ihre Klasse mit Aufwärmspielen in den Tag. Heute werden sie - so musikalisch wie die Heidetrolle es sind - gemeinsam Musik machen. Dafür stehen aber nur ausgewählte Materialien zur Verfügung, mit denen ein Lied gestaltet werden kann. Nachdem jede Gruppe ihr Musikstück vorgestellt hat, werden alle zusammen nochmal auf die Probe gestellt: Heidetrolle kennen sich in ihrem Heimatwald sehr gut aus, ob die Klasse auch den richtigen Weg zum goldenen Schatz gemeinsam findet, zeigt sich bei weiteren Kooperationsaufgaben. Am Nachmittag, und nach gefüllten Heidetroll-Bäuchen, bereiten Vertrauensübungen auf den morgigen Tag vor und Ihre Schüler tauschen sich gemeinsam über die letzten beiden Tage und ihre Erlebnisse aus.

4. Tag:

Heute kommt es auf Vertrauen und Verantwortung an, um den Schatz zu finden. Es geht bei einer Kletteraktion Schritt für Schritt in die Höhe. Gut gesichert von den Mitschülern und unter Aufsicht der Schattenspringer, klettert jeder so hoch er möchte. Durch eine letzte Teamaufgabe am Nachmittag, finden Ihre Schüler den goldenen Schatz: den Teamgeist! Ihre Klasse spricht ausführlich darüber, was sie aus dem gemeinschaftlichen Leben der Heidetrolle gelernt hat und wie sie das Wissen auch als Schulkinder weiter benutzen können. Die Schattenspringer verabschieden sich.

5. Tag:

Nach dem Frühstück und wenn alles aufgeräumt ist, ist die Abfahrt. Für die kleinen Heidetrolle geht es nun wieder nach Hause und in den Alltag zurück. Im Gepäck und tief verinnerlicht, den goldenen Schatz der Heidetrolle: den Teamgeist!

Pädagogische Ziele

Zusammenhalt und Teamfähigkeit
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Bad Fallingbostel

Liethweg 1
29683 Bad Fallingbostel

Tel: +49 5162 2274
Fax: +49 5162 5704

bad-fallingbostel@jugendherberge.de


Leitung
Frank Kästner

Preise & Termine


01.01.17 - 31.12.17

4 Ü/VP: € 194,00

Ermäßigung
Pro 11 Personen 1 Freiplatz ab 4 Ü/VP. Der Freiplatz enthält kostenlose Unterkunft und Verpflegung. Für jede Klasse gibt es maximal 2 Freiplätze.

Leistungen

  • Übernachtungen mit Vollpension, Bettwäsche
  • Programm wie beschrieben.

Teilnehmerzahl

Mindestens 20 Teilnehmer
Weiterempfehlen